Die liebe ist schuld
 
  
wenn du nichts mehr spürst,
siehst,das sich nichts mehr rührt
kein hauch seinen atem vermuten lässt
klammerst du dich verzweifelt fest
 
Doch es ist vorbei
der letzte zug getan
das licht der augen flackert noch ein letztes mal
dann legt sich der schimmer,wie ein grauer schwan
ganz sanft und leise,sein gesicht ,wird fahl.
 
  stumme tränen laufen dein gesicht hinab
noch hast du nicht begriffen das ich ihn hab
doch wirst du bald folgen,das verraten mir
deine augen ,deine seele verlässt auch dich schon hier
 
Die Liebe ist schuld
ich habe es schon so oft gesehn
traurig ist es ,und seltsam  zugleich
beide verlassen gemeinsam das Reich 
 
 
  und die liebe ist schuld
sie bricht dein herz
verursacht damit den schmerz
der dich in meine arme treibt
es tut mir wirklich,wirklich leid.

NIGHT_WITHOUT_LIGHT

in der nacht in der nacht scheint der mond nicht mehr
doch der dunkle lord,er schickt sein heer
in der nacht in der nacht fliehe ich
 
In der nacht in der nacht
hat sich der schatten aufgemacht
in der nacht in der nacht ,hat mich gesucht und mich gefunden
 
in der nacht in der nacht als der engel es nicht wusste
konnte er doch das spüren was ich musste
in der nacht in der nacht als er mich küsste
 
in der nacht in der nacht
wurde das licht zum schatten gemacht
in der nacht in der nacht wurde ich ein engel der rache
 
in der nacht in der nacht ,alles war schwarz
hab ich nicht mehr gekämpft
in der nacht in der nacht habe ich aufgegeben
denn jetzt ist es zu spät.ich liebe den schatten.